Förderverein „Freundes- und Förderverein der HANSA Fachoberschule“

logo-grossIm Dezember 2009 gründete sich unser Förderverein „Freundes- und Förderverein der HANSA Fachoberschule“ (FFV).

Zwei ehemalige Schüler und 7 Kollegen waren die Gründungsmitglieder.
Zu den Zielen des Vereins gehören u.a. die Unterstützung kultureller und sportlicher Aktivitäten unseres Schulalltags,  die Gestaltung besonderer Höhepunkte in unserem Schulleben sowie die Pflege der Schulpartnerschaft mit einer polnischen Schule in Ilawa.

So haben wir in den letzten Jahren Wörterbücher für die Schüler gekauft, ein E-Piano für den Musikunterricht angeschafft oder auch alle Klassenzimmer mit Beamern ausgestattet.

Wir finanzieren uns über Mitgliedsbeiträge und Spenden und möchten uns hiermit herzlich bei allen bedanken, die uns unterstützen.

Wir wollen zeigen, was unsere Schüler leisten können und uns damit auch bei unseren Helfern bedanken.
Die traditionelle Tombola zum Abschlussball ist immer ein großer Erfolg. Wir freuen uns und können mit Stolz behaupten, dass wir auch in diesem Jahr wieder tolle Preise erhalten haben, die zum Abschlussball verlost werden. Ein ganz großes Dankeschön gilt allen Schülern, die sich aktiv an der Sammlung von Preisen beteiligt haben, vor allem aber auch allen Firmen und Privatpersonen, die es uns mit der Vielzahl an Geschenken ermöglicht haben, eine beachtliche Tombola anzubieten.

Wir haben noch viele Pläne und Visionen! Um auch in den nächsten Jahren weiterhin die Schüler unterstützen zu können, freuen wir uns über jede Hilfe – sei es eine Mitgliedschaft im Verein, eine aktive Unterstützung bei der Durchführung von Projekten, Sach- oder Geldspenden oder auch Anregungen, um den Schülern ein noch angenehmeres Lernumfeld ermöglichen zu können.

Des Weiteren soll auch weiterhin die Verbindung zu ehemaligen Absolventen gehalten werden, um somit Tradition und Modernes in unserem Schulleben miteinander zu verbinden.

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft wenden Sie sich bitte an die Sekretärinnen Frau U. Kögler in Reichenbach bzw. Frau I. Kögler in Zwickau. Ehemalige Schüler sind natürlich besonders willkommen.

Mitgliedsantrag

Die Mitgliedsbeiträge sind für ehemaligen Schüler, natürliche Personen und Unternehmen gestaffelt.