Nach der 10ten Klasse oder nach abgeschlossener Berufsausbildung deine Ziele erreichen mit einer Fachholschulreife im Bereich Wirtschaft & Verwaltung oder Gesundheit & Soziales. Fachrichtung Soziales Was ist die Fachoberschule? Mehr über die HANSA Fachrichtung Wirtschaft Education done right.

Slide Die HANSA - Leidenschaft für Lehre Als Fachoberschule fördern wir seit drei Jahrzehnten die Entwicklung einer starken und vielseitigen Persönlichkeit unserer Schülerinnen und Schüler. So wird nicht nur größter Wert auf fachliche Kompetenz gelegt, sondern besonders auf die charakterliche Ausprägung der jungen Erwachsenen. Dabei stehen Kollegialität, Empathie und Selbstbewusstsein im Mittelpunkt.

Wir bieten unseren Schülern und Schülerinnen die Chance für eine optimale Vorbereitung auf die Berufswelt und auf viele weitere Herausforderungen im Leben.

Die HANSA ermöglich den Abschluss zur Fachhochschulreife in den Fachbereichen Wirtschaft & Verwaltung und Gesundheit & Soziales. Diese kann nach der 10. Klasse innerhalb von zwei Jahren und mit abgeschlossener Berufsausbildung innerhalb eines Jahres erreicht werden.

Entscheide dich für deine Fachrichtung und werde Teil der HANSA!

Slide Philine Geipel Mehr erfahren... Sport- und Eventmanagemernt Nachdem ich 2015 meine Fachhochschulreife an der
HANSA in Reichenbach mit Erfolg beendete, verschlug es
mich zum Campus M21 in Nürnberg, wo ich jetzt im 3. Semester
Sport,- Event- und Medienmanagement studiere.
Anne Reinhold Assistentin der Geschäftsleitung Liebes Team der HANSA Handelsschule Reichenbach,
ich gratuliere herzlichst zum 20-jährigen Bestehen. Gerne denke ich an die schöne Zeit zurück. Noch heute bestehen die Freundschaften von vor fast 10 Jahren!
Liebe HANSA Lehrer liebe Grüße aus Mittweida! Ich bin seit dem 5. September offiziell Einwohner der Stadt und wohne auf dem Gelände der Hochschule Mittweida, Studium Allgemeine und digitale Forensik Nancy Ebert Mehr erfahren... Mehr erfahren...

Slide Mehr Informationen zum Praktikum
Die Fachoberschule darf mit einem Oberschulabschluss für die 2-jährige Ausbildung oder mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung für die 1-jährige Ausbildung besucht werden. Mit Abschluss der 1- oder 2-jährigen Fachoberschule wird die Fachhochschulreife erlangt, welche ein Studium an allen Fachhochschulen, Berufsakademien, einzelnen Universitäten und eine Beamtenlaufbahn ermöglicht. Die Fachoberschule legt hohen Wert auf Praxisnähe, so dass 25% der Schulzeit im Praktikum verbracht werden. Dies bedeutet, dass in der 11. Klasse im zweiwöchigen Wechsel Schule und Praktikum stattfinden. Die Fachoberschule - Praxis und Theorie für das beste Ergebnis

Slide Lehrinhalte Fachrichtung Wirtschaft & Verwaltung


In der Fachrichtung „Wirtschaft und Verwaltung“ liegt der Schwerpunkt im Fach Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen.

„Die Schüler erwerben grundlegendes Wissen über marktorientiertes Handeln und erkennen, dass Wertschöpfung und Erfolg eines Unternehmens in Abhängigkeit bestimmter unternehmerischer Entscheidungen variieren und dass vielfältige Faktoren Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen am Markt haben.“ (Lehrplan FOS Sachsen)
Lehrinhalte Fachrichtung Soziales & Gesundheit
In der Fachrichtung „Gesundheit und Soziales" liegt der Schwerpunkt im Fach Gesundheitsförderung und Soziale Arbeit.

„Das Fach Gesundheitsförderung und Soziale Arbeit beinhaltet grundlegende Aspekte der Entwicklung des Menschen hin zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Dabei werden wesentliche Perspektiven der Gesundheitsförderung und der Sozialen Arbeit in den Mittelpunkt gestellt, an denen eine Vielzahl von Berufen und Qualifikationsebenen beteiligt sind. Der Schwerpunkt liegt auf anwendungsbereitem, lebensnahem Wissen, das die Schüler befähigt, in verschiedenen Lebenssituationen eigenständig und kompetent zu handeln." (Lehrplan FOS Sachsen)
Mehr Informationen und Bewerbung Mehr Informationen und Bewerbung

Nach der 10ten Klasse oder nach abgeschlossener Berufsausbildung deine Ziele erreichen mit einer Fachholschulreife an der HANSA. Fachrichtung Soziales Was ist eine Fachoberschule? Education done right. Mehr über die HANSA Fachrichtung Wirtschaft

Slide Die HANSA - Leidenschaft für Lehre Als Fachoberschule fördern wir seit drei Jahrzehnten die Entwicklung einer starken und vielseitigen Persönlichkeit unserer Schülerinnen und Schüler. So wird nicht nur größter Wert auf fachliche Kompetenz gelegt, sondern besonders auf die charakterliche Ausprägung der jungen Erwachsenen. Dabei stehen Kollegialität, Empathie und Selbstbewusstsein im Mittelpunkt.

Wir bieten unseren Schülern und Schülerinnen die Chance für eine optimale Vorbereitung auf die Berufswelt und auf viele weitere Herausforderungen im Leben.

Die HANSA ermöglich den Abschluss zur Fachhochschulreife in den Fachbereichen Wirtschaft & Verwaltung und Gesundheit & Soziales. Diese kann nach der 10. Klasse innerhalb von zwei Jahren und mit abgeschlossener Berufsausbildung innerhalb eines Jahres erreicht werden.

Entscheide dich für deine Fachrichtung und werde Teil der HANSA!

Slide Philine Geipel Mehr erfahren... Sport- und Eventmanagemernt Nachdem ich 2015 meine Fachhochschulreife an der
HANSA in Reichenbach mit Erfolg beendete, verschlug es
mich zum Campus M21 in Nürnberg, wo ich jetzt im 3 Semester
Sport,- Event- und Medienmanagement studiere.
Slide Anne Reinhold Mehr erfahren... Assistentin der Geschäftsleitung Liebes Team der HANSA Handelsschule Reichenbach,
ich gratuliere herzlichst zum 20 jährigen Bestehen. Gerne denke ich an die schöne Zeit zurück. Noch heute bestehen die Freundschaften von vor fast 10 Jahren!
Slide Nancy Ebert Mehr erfahren... Studium Allgemeine und digitale Forensik Liebe HANSA Lehrer liebe Grüße aus Mittweida! Ich bin seit dem 5. September offiziell Einwohner der Stadt und wohne auf dem Gelände der Hochschule Mittweida,Medienmanagement studiere.

Slide Mehr Informationen zum Praktikum
Die Fachoberschule darf mit einem Oberschulabschluss für die 2-jährige Ausbildung oder mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung für die 1-jährige Ausbildung besucht werden. Mit Abschluss der 1- oder 2-jährigen Fachoberschule wird die Fachhochschulreife erlangt, welche ein Studium an allen Fachhochschulen, Berufsakademien, einzelnen Universitäten und eine Beamtenlaufbahn ermöglicht. Die Fachoberschule legt hohen Wert auf Praxisnähe, so dass 25% der Schulzeit im Praktikum verbracht werden. Dies bedeutet, dass in der 11. Klasse im zweiwöchigen Wechsel Schule und Praktikum stattfinden.
Die Fachoberschule - Praxis und Theorie für das beste Ergebnis

Slide Lehrinhalte Fachrichtung Wirtschaft & Verwaltung In der Fachrichtung „Wirtschaft und Verwaltung“ liegt der Schwerpunkt im Fach Volks- und Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen.

„Die Schüler erwerben grundlegendes Wissen über marktorientiertes Handeln und erkennen, dass Wertschöpfung und Erfolg eines Unternehmens in Abhängigkeit bestimmter unternehmerischer Entscheidungen variieren und dass vielfältige Faktoren Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen am Markt haben.“ (Lehrplan FOS Sachsen)

Mehr Informationen und Bewerbung

Slide Lehrinhalte Fachrichtung Soziales & Gesundheit In der Fachrichtung „Gesundheit und Soziales" liegt der Schwerpunkt im Fach Gesundheitsförderung und Soziale Arbeit.

„Das Fach Gesundheitsförderung und Soziale Arbeit beinhaltet grundlegende Aspekte der Entwicklung des Menschen hin zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit. Dabei werden wesentliche Perspektiven der Gesundheitsförderung und der Sozialen Arbeit in den Mittelpunkt gestellt, an denen eine Vielzahl von Berufen und Qualifikationsebenen beteiligt sind. Der Schwerpunkt liegt auf anwendungsbereitem, lebensnahem Wissen, das die Schüler befähigt, in verschiedenen Lebenssituationen eigenständig und kompetent zu handeln." (Lehrplan FOS Sachsen)

Mehr Informationen und Bewerbung